Der "Verein Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim e.V."

Ein Engagement für das Nationaltheater Mannheim


hat das Wirken großer Dichter und Künstler schon entscheidend beeinflußt. Friedrich Schillers revolutionäres Erstlingsdrama "Die Räuber" erlebte auf dieser Bühne 1782 seine Uraufführung. Mozart ging in der Stadt ein und aus, der Komponist Karl Stamitz begründete die "Mannheimer Schule". Das Theater der Bürgerstadt kannte berühmte Dirigenten, begnadete Sänger und Schauspieler. Seit 1779 spielt das Nationaltheater ohne Unterbrechung - getragen von der Liebe und Solidarität der Bewohner Mannheims und der Region.


Ein Engagement für das Nationaltheater Mannheim

  • kostest Sie ganze 50,- EURO Jahresbeitrag (Einzelmitgliedsbeitrag). Sie unterstützen damit die Tätigkeit der "Freunde und Förderer des Nationaltheaters e.V." und kommen in den Genuß der Vorteile, die diese Mitgliedschaft bietet
  • Informationen über das Theatergeschehen
  • persönliche Begegnungen mit Mitgliedern des Ensembles
  • Besuch von Proben einzelner Aufführungen

Unser Engagement für das Nationaltheater Mannheim

  • trägt bei zur Finanzierung von Einrichtungen und Produktionen des Theaters
  • fördert durch Kontakte zu Politikern von Stadt und Land das Verständnis für die Belange des Theaters
  • unterstützt das Theater ideell und festigt seine Position in der Öffentlichkeit
  • hat die Stiftung Nationaltheater Mannheim ins Leben gerufen

Ansprechpartner

Beatrice Gilbert

Ruf: 0621-1680215




Interesse?

Haben Sie Interesse an unserem Verein der Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim?

...dann werden Sie doch Mitglied!


Hier können Sie sich anmelden.


Folge den Freunden auf facebook

Osteria Vineria bietet gehobene italienische Küche, stets saisonal und frisch, 2/3 gängiges Mittagsmenue oder nach dem Theater das Theatermenü (bitte reservieren).

HomeKontakteImpressum