Monatsbrief - FEBRUAR 2018

Liebe Theaterfreunde,   

zu Beginn des neuen Jahres erfolgte unser traditioneller Besuch bei Stephan Thoss und seinen Tänzern im Tanzhaus. Wie immer wurden wir freundlichst aufgenommen. Die Vorführungen boten einen lebendigen Eindruck in das Programm des Balletts des NTM.
Beim anschließenden Zusammensein ergab sich reichlich Gelegenheit, mit den Tänzern und Tänzerinnen der Kompanie ins Gespräch zu kommen. Wir kommen gerne wieder!
Im Februar präsentieren wir ihnen zwei neue Mitglieder des Schauspielensembles
 
BEGEGNUNG mit  Celina Rongen und Benjamin Pauquet
21.Februar 2018  um 20.00 im Theatercafé

Eintritt frei für Mitglieder / NThusiasten / Fördermitglieder der Musikalischen Akademie - Nicht-Mitglieder 10€

Wir werden zwei junge Ensemblemitglieder erleben, die kurze Zeit nach ihrer Ausbildung an das Ensemble des NTM verpflichtet wurden. Celina Rongen erhielt ihre Schauspielausbildung an der Theaterakademie Ernst Busch in Berlin und spielte anschließend an der Volksbühne, der Berliner Schaubühne und dem Berliner Ensemble. Benjamin Pauquet studierte ebenfalls an der Hochschule Ernst Busch und hatte Verpflichtungen an das Maxim Gorki Theater in Berlin und an das Staatsschauspiel Dresden, wo er unter anderem unter der Regie von Burkhard Kosminski eingesetzt wurde.


Karsten Mewes und Ragna Pitoll: Rosa Luxemburg

Karsten Mewes war lange Ensemblemitglied des NTM. Er ist jetzt freiberuflich tätig.
Am 25.2. 2018 um 15.00 präsentiert er mit Ragna Pitoll das Programm: “Sei ruhig und heiter..“, ein Programm mit Briefen von Rosa Luxemburg und Liedern von Hugo Wolf im Studio Mewes Schanzenstrasse 11. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beilage.


Lesen.Hören 12 

Vom 23.2. -11.3 findet in der Alten Feuerwache,im Eintanzhaus und im Atlantis Kino das Literaturfestival Mannheim statt. Unter der Festivalleitung von Sören Gerhold  haben Sie in  der traditionsreichen Veranstaltung die Wahl zwischen Autorenlesungen literarischen Präsentationen, Film und dokumentarischen Berichten. Prominente Mitwirkende wie Bettina Böttiger, Elisabeth Trissenaar,Thomas Quasthoff werden während der 17 Tage zu Gast in Mannheim sein.
Karten erhalten Sie an allen Vorverkaufstellen, online unter www.altefeuerwache.com sowie an der cafebar Alte Feuerwache.

Wie schon häufig bitten wir Sie, wenn möglich, auf die postalische Aussendung zu verzichten, und auf die elektronische Aussendung überzugehen, Sie helfen uns, Kosten zu sparen und dafür sind wir sehr dankbar!


Herzliche Grüße


Prof. Dr. A. Weizel

1. Vorsitzender

Nach oben


TERMINE... TERMINE ... TERMINE ... TERMINE ... TERMINE ...

Nächste „BEGEGNUNG MIT ...“

21.02.2018


BÜHNENLICHTER

Die Bühnenlichter berichten in regelmäßigen Abständen über das Nationaltheater. Sie können sie auch über RNF - VIDEOPORTAL abrufen!


 


In eigener Sache

Ihr Vorteil als Mitglied: 10 Begegnungen pro Spielzeit
Eine personenbezogene Mitgliedschaft kostet Sie ganze €50 im Jahr.

Kooperation mit der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim e.V.
Die Fördermitgliedschaft bei der Musikalischen Akademie erhalten unsere Mitglieder zum Jahresbeitrag von €40.

Newsletter: Anmeldung nur persönlich über unsere Homepage: www.freunde.nationaltheater.de/newsletter.html   

Wir sind VorstandsMitglied in der Bundesvereinigung deutscher Musik- und Theater- Fördergesellschaften e.V. (MUTHEA). Opens external link in new windowwww.muthea.de  
MUTHEAaktuell: Wir würden uns freuen, wenn Sie den Newsletter abonnieren!


Kulturreisen



Begegnung




Folge den Freunden auf facebook

Osteria Vineria bietet gehobene italienische Küche, stets saisonal und frisch, 2/3 gängiges Mittagsmenue oder nach dem Theater das Theatermenü (bitte reservieren).

HomeKontakteImpressum